Versand und Zahlungsbedingungen

1. Die Lieferung erfolgt durch ein beauftragtes Versandunternehmen (z.B. Deutsche Post, DHL, UPS o.ä.). 
Die von Ihnen zu tragenden Kosten für Porto und Verpackung für den Versand entnehmen Sie bitte unten: 

 

Lieferung innerhalb Deutschland 

 

 

Gewicht bis kg

Zone 1 DE

Zone 3 BE, DK, LU, NL

Zone 4 AT, FI, FR, SE, GB

Zone 5 GR, IE, IT, PT, ES

Zone 6 LI, NO, CH

Zone 31 PL, SK

Zone 41 HU

4

 5,35 € 

 14,20 € 

 26,30 € 

 35,60 € 

 38,20 € 

 24,30 € 

 31,00 € 

7

 6,45 € 

 15,80 € 

 27,80 € 

 37,20 € 

 39,80 € 

 25,90 € 

 32,60 € 

10

 7,50 € 

 17,40 € 

 29,30 € 

 38,80 € 

 41,40 € 

 27,50 € 

 34,20 € 

14

 10,10 € 

 19,00 € 

 31,30 € 

 42,80 € 

 45,85 € 

 29,40 € 

 37,30 € 

20

 12,20 € 

 23,90 € 

 37,30 € 

 51,80 € 

 58,20 € 

 34,90 € 

 44,30 € 

22

 14,40 € 

 25,60 € 

 40,00 € 

 54,80 € 

 62,85 € 

 37,10 € 

 47,30 € 

24

 15,40 € 

 27,30 € 

 42,70 € 

 57,80 € 

 67,50 € 

 39,30 € 

 50,30 € 

26

 16,50 € 

 29,00 € 

 45,40 € 

 60,80 € 

 72,15 € 

 41,50 € 

 53,30 € 

28

 17,60 € 

 30,70 € 

 48,10 € 

 63,80 € 

 76,80 € 

 43,70 € 

 56,30 € 

30

 18,70 € 

 32,40 € 

 50,80 € 

 66,80 € 

 81,75 € 

 45,90 € 

 59,30 € 

32

 22,40 € 

 34,65 € 

 54,40 € 

 70,80 € 

 86,40 € 

 48,50 € 

 62,80 € 

34

 24,00 € 

 36,90 € 

 57,10 € 

 74,80 € 

 91,35 € 

 50,90 € 

 66,30 € 

36

 26,60 € 

 39,15 € 

 59,80 € 

 78,80 € 

 96,30 € 

 53,30 € 

 69,80 € 

38

 27,20 € 

 41,40 € 

 62,50 € 

 82,80 € 

 101,35 € 

 55,70 € 

 73,30 € 

40

 28,80 € 

 43,65 € 

 65,20 € 

 86,80 € 

 106,20 € 

 58,10 € 

 76,80 € 

42

 29,85 € 

 45,90 € 

 70,15 € 

 91,10 € 

 109,30 € 

 61,80 € 

 81,40 € 

44

 30,90 € 

 48,15 € 

 74,95 € 

 95,40 € 

 112,40 € 

 65,20 € 

 86,00 € 

46

 31,95 € 

 50,40 € 

 79,75 € 

 99,70 € 

 115,50 € 

 68,60 € 

 90,60 € 

48

 33,00 € 

 52,65 € 

 84,55 € 

 104,00 € 

 118,60 € 

 72,00 € 

 95,20 € 

50

 34,05 € 

 58,25 € 

 89,35 € 

 108,30 € 

 121,70 € 

 76,50 € 

 99,80 € 

55

 35,10 € 

 63,85 € 

 97,95 € 

 116,80 € 

 127,90 € 

 83,10 € 

 108,80 € 

60

 36,15 € 

 69,45 € 

 106,55 € 

 125,30 € 

 134,10 € 

 89,70 € 

 117,80 € 

65

 37,20 € 

 75,05 € 

 115,15 € 

 133,80 € 

 140,30 € 

 96,30 € 

 126,80 € 

70

 38,25 € 

 80,65 € 

 123,75 € 

 142,30 € 

 146,50 € 

 102,90 € 

 135,80 € 

  

(Unsere Waren werden versichert per UPS und Spedition verschickt) 

 

2. Alle bestellten Waren werden von uns schnellstmöglich zum Versand gebracht. Die Regellieferzeit beträgt 2 bis 5 Werktage ab Eingang des vollständigen Kaufpreises zzgl. etwaiger Versandkosten auf dem Konto des Anbieters, bei Zahlung per Nachnahme ab Bestelleingang. Sollte ein Artikel nicht verfügbar sein, informieren wir Sie umgehend per E-Mail, sofern uns Ihre E-Mail-Adresse bekannt ist, andernfalls telefonisch. 

Wir werden nach Möglichkeit die von Ihnen bestellten Waren in einer Lieferung versenden. Sofern ein Artikel kurzfristig nicht lieferbar ist, kann sich die Lieferung um bis zu zwei Wochen verzögern. Bei einem über diesen Zeitraum hinausgehenden Lieferengpass erhalten Sie vorab eine Teillieferung. Die zusätzlich entstehenden Versandkosten tragen in diesem Fall wir. 

 

3. Sofern der Kunde die Annahme der Ware schuldhaft verweigert, ist er verpflichtet, an uns Schadenersatz in Höhe von 0,1 % der Gesamtnettoauftragssumme pro Werktag zu zahlen. Die pauschale Schadenersatzverpflichtung ist auf 10 % der Gesamtnettoauftragssumme beschränkt. 

Darüber hinausgehende Ansprüche bleiben ausdrücklich vorbehalten. Dem Kunden ist es hingegen ausdrücklich gestattet, den Nachweis zu führen, dass ein geringerer Schaden als der geltend gemachte entstanden ist.

 

 

Eigentumsvorbehalt

 

1. Bei Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor. Bei Unternehmern behalten wir uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Wenn der Wert der Vorbehaltsware die zu sichernden Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung um 25 % übersteigt, sind wir zur Freigabe der Vorbehaltsware auf Verlangen des Unternehmers verpflichtet. 

 

2. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware während des Bestehens des Eigentumsvorbehalts pfleglich zu behandeln. Sofern wartungs- und Inspektionsarbeiten erforderlich sind, hat der Kunde diese auf eigene Kosten regelmäßig durchzuführen. Der Kunde hat uns unverzüglich schriftlich zu unterrichten von allen Zugriffen Dritter auf die Ware, insbesondere von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen, sowie von etwaigen Beschädigungen oder der Vernichtung der Ware. Einen Besitzwechsel der Ware sowie den eigenen Anschriftwechsel hat uns der Kunde unverzüglich anzuzeigen. Der Kunde hat uns alle Schäden und Kosten zu ersetzen, die durch einen Verstoß gegen diese Verpflichtungen und durch erforderliche Interventionsmaßnahmen gegen Zugriffe Dritter auf die Ware entstehen. 

 

3. Wir sind berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzunehmen; der Kunde ist zur Herausgabe verpflichtet. Daneben sind wir berechtigt, bei Verletzung einer Pflicht nach Ziffer 2 vom Vertrag zurückzutreten und die Ware herauszuverlangen, wenn uns ein Festhalten am Vertrag nicht mehr zuzumuten ist. Bei Pfändungen oder sonstigen Eingriffen Dritter hat der Kunde uns unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen, damit wir Klage gem. § 771 ZPO erheben können. Soweit der Dritte nicht in der Lage, uns die gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten einer Klage gem. § 771 ZPO zu erstatten, haftet der Kunde uns für den entstehenden Ausfall. 

 

4. Der Unternehmer ist berechtigt, die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiterzuveräußern. Er tritt uns bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsendbetrages (einschließlich Umsatzsteuer) ab, die ihm durch die Weiterveräußerung gegen einen Dritten erwachsen, und zwar unabhängig davon, ob die Ware ohne oder nach Vereinbarung weiter verkauft worden ist. Wir nehmen die Abtretung an. Nach der Abtretung ist der Unternehmer zur Einziehung der Forderung ermächtigt. Wir behalten uns jedoch vor, die Forderung selbst einzuziehen, sobald der Unternehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommt und in Zahlungsverzug gerät. In diesem Fall können wir verlangen, dass der Kunde die abgetretenen Forderungen und deren Schuldner bekannt gibt, alle zum Einzug erforderlichen Angaben macht, die dazugehörigen Unterlagen aushändigt und den Schuldnern (Dritten) die Abtretung mitteilt. Die Be- und Verarbeitung der Ware durch den Unternehmer erfolgt stets im Namen und im Auftrag für uns. Erfolgt die Verarbeitung der Ware, so erwerben wir an den neuen Sachen Miteigentum im Verhältnis zum Wert der von uns gelieferten Waren im Zeitpunkt der Be- und Verarbeitung der Ware. Dasselbe gilt, wenn die Ware mit anderen, uns nicht gehörenden Gegenständen verarbeitet oder vermischt wird.

 

Hinweis

 

Für den Fall, daß Sie die Waren abholen möchten, weisen wir auf folgendes hin:

 

Die im Internetshop ausgewiesenen Preise gelten (unter Berücksichtigung unserer AGB) ausschließlich in unserem Internetshop, nicht aber in unserem Geschäft vor Ort. Dafür steht Ihnen unsere kompetente Beratung vor Ort zur Verfügung.

 

Zuletzt angesehen